Übersicht Dezember 2005 Übersicht Dezember 2006 Übersicht Dezember 2007 Übersicht Dezember 2008 Übersicht Dezember 2009 Übersicht Dezember 2010 Übersicht Dezember 2011 Übersicht Dezember 2012 Übersicht Dezember 2013 Übersicht Dezember 2014 Übersicht Dezember 2015 Übersicht Dezember 2016 Übersicht Dezember 2017 Übersicht Dezember 2018 Übersicht Dezember 2019 Übersicht Dezember 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Murray brach  KAC-GegenwehrStefanie Köhle zeigte auf Fackellauf durch Tirol
Übersicht Suche Meister Extras Start
uebersicht_12 Hypo setzte Duftmarke Rasante Bob-Maedels Perfekter Saisonstart für Kofler Christoph kann es doch noch Sturm war nur ein laues Lüfterl Erfolgreiches HAIE-Weekend Europacup ade! VC Tirol zahlte Lehrgeld Hochfilzen ohne ÖSV-Jubel Rekordsieg für Gregor Torlos in St. Hanappi Schnelle Doppelrodler Vergoldete Turner Mils feiert historischen Erfolg Macerata war eine Nummer zu groß Super-Mario kombinierte auf das Stockerl Das Olympische Feuer brennt in Innsbruck Franzose beherrschte Seefeld Drei Punkte für die Winterpause Matt in bewährter Form Murray brach KAC-Gegenwehr Fackellauf durch Tirol Stefanie Köhle zeigte auf Tourneestart der Superlative HIT im Meister Play-Off
/ Foto: Murauer

Der Wintersonne entgegen / Foto: Murauer

Fackellauf durch Tirol

Aller Anfang mag schwer sein, der Start zum Olympischen Fackellauf war zumindest ein eisiger. Als am Stefanitag um Punkt 7.45 Uhr die olympische Fackel von der Maria-Theresien-Straße aus die traditionelle Staffel einleitete, als sich ihre Träger im 150-Meter-Rhythmus abwechselten, gefror einem das Lächeln.

 

Selbst Stephan Eberharter, dem Olympiasieger 2002. Doch ein wenig Stolz konnte der 42-Jährige im Anschluss nicht verbergen: „Früher musste ich die Zeremonien Olympischer Spiele in der Unterkunft miterleben.“ Was der Zillertaler als aktiver Sportler drei Mal verpasst habe, etwa die Eröffnungsfeiern, könne er nun als Ex-Sportler auskosten.

 

Auch Kletter-Ass Jakob Schubert (20) stand ganz im Bann des Feuers – die Spiele seien „was ganz Bäriges“. Das meint der Innsbrucker, obwohl es sein Sport noch nicht in die olympische Familie geschafft hat.

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.