Übersicht Dezember 2005 Übersicht Dezember 2006 Übersicht Dezember 2007 Übersicht Dezember 2008 Übersicht Dezember 2009 Übersicht Dezember 2010 Übersicht Dezember 2011 Übersicht Dezember 2012 Übersicht Dezember 2013 Übersicht Dezember 2014 Übersicht Dezember 2015 Übersicht Dezember 2016 Übersicht Dezember 2017 Übersicht Dezember 2018 Übersicht Dezember 2019 Übersicht Dezember 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
ÖSV-Stars mit PodestplätzenGregor gab die richtige Antwort Bittere Pleite nach 3:0-Führung
Übersicht Suche Meister Extras Start
uebersicht_dezember OeSV-Stars mit Podestplaetzen Bittere Pleite nach 3:0-Fuehrung Gregor gab die richtige Antwort Rang fuenf im Teambewerb Hengster/Kleiser mit Platz zwoelf Play-off-Kampf spitzte sich zu Reitshammers jagten Medaillen Admira rueckte Wacker naeher
Der Schein trügt – am Ende jubelten die Ungarn (weißer Dress) / Foto: GEPA

Der Schein trügt – am Ende jubelten die Ungarn (weißer Dress) / Foto: GEPA

Bittere Pleite nach 3:0-Führung

So hatten sich Tirols Eishockeyfreunde den Start in den Weihnachtsmonat Dezember wirklich nicht vorgestellt. Erst mussten sich die Haie im Kellerduell gegen Fehérvár aus Ungarn mit 3:4 nach Verlängerung geschlagen geben, dann setzte es – nicht einmal 24 Stunden später – ein zwar erwartetes, aber nichtsdestotrotz bitteres 3:7 gegen die Capitals aus Wien.

 

3:0 hatten die ohne Munro, Lindner, Steinacher und Schennach angetretenen Gastgeber gegen Fehérvár geführt, nach 45 Minuten schlichen sich erste Fehler ein, in der Schlussminute wurde der Ausgleich zum 3:3 kassiert und genau eine Sekunde vor dem Ende der Verlängerung – da fehlte dann auch noch Mössmer mit Zehenbruch – erzielten die Gäste den Siegestreffer zum 4:3.

 

Gegen Wien gelang den Haien nach schnellem 0:1-Rückstand zwar durch Hörtnagl und Hanschitz eine überraschende Führung nach 20 Minuten, im zweiten und letzten Drittel rückten die Caps das Kräfteverhältnis schnell wieder ins richtige Licht, nach 60 Minuten stand ein 3:7 auf dem Anzeigenwürfel.

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.