Übersicht Dezember 2005 Übersicht Dezember 2006 Übersicht Dezember 2007 Übersicht Dezember 2008 Übersicht Dezember 2009 Übersicht Dezember 2010 Übersicht Dezember 2011 Übersicht Dezember 2012 Übersicht Dezember 2013 Übersicht Dezember 2014 Übersicht Dezember 2015 Übersicht Dezember 2016 Übersicht Dezember 2017 Übersicht Dezember 2018 Übersicht Dezember 2019 Übersicht Dezember 2020
JANFEBMRZAPRMAIJUNJULAUGSEPOKTNOVDEZ
Franzose beherrschte SeefeldMatt in bewährter Form Drei Punkte für die Winterpause
Übersicht Suche Meister Extras Start
uebersicht_12 Hypo setzte Duftmarke Rasante Bob-Maedels Perfekter Saisonstart für Kofler Christoph kann es doch noch Sturm war nur ein laues Lüfterl Erfolgreiches HAIE-Weekend Europacup ade! VC Tirol zahlte Lehrgeld Hochfilzen ohne ÖSV-Jubel Rekordsieg für Gregor Torlos in St. Hanappi Schnelle Doppelrodler Vergoldete Turner Mils feiert historischen Erfolg Macerata war eine Nummer zu groß Super-Mario kombinierte auf das Stockerl Das Olympische Feuer brennt in Innsbruck Franzose beherrschte Seefeld Drei Punkte für die Winterpause Matt in bewährter Form Murray brach KAC-Gegenwehr Fackellauf durch Tirol Stefanie Köhle zeigte auf Tourneestart der Superlative HIT im Meister Play-Off
/ Foto: Gepa

Beruhigter in den Winter / Foto: Gepa

Drei Punkte für die Winterpause

Ende gut, fast alles gut. Die Herbstsaison endete für den FC Wacker eine Woche vor Weihnachten so, wie sie im Juli begonnen hatte – mit einem Sieg in Kapfenberg.

 

Bei leichtem Schneefall und widrigen Platzverhältnissen sorgte der eingewechselte Julius Perstaller für den fünften Saisonsieg der Tiroler, der eine entspannte und geruhsame Weinachtspause garantiert. Die Innsbrucker sind damit schon drei Partien ungeschlagen und haben dabei sieben Punkte geholt.

 

„Das war kein glücklicher Sieg. Wir haben das Tor geschossen, als wir das Spiel bestimmt haben. Es war ein enges Match, in dem wir die abgeklärtere Mannschaft waren“, zog Wacker-Coach Walter Kogler nach dem Schlusspfiff zufrieden Bilanz. 14 Punkte Vorsprung auf Schlusslicht Kapfenberg sind ein mehr als beruhigender Polster.

Mehr über Tiroler Sport unter: [www.tt.com]
Das aktuelle Sportjahrbuch können Sie portofrei beim Haymon Verlag erwerben.